+49 (0) 421 9600-10

International gemeinsam Flagge zeigen

Neuauflage der Messeübersicht und Fördermöglichkeiten für Bremer Unternehmen

Bremen, 23. Januar.2019. Die Expo Real  und die transport logistic in München, die Paris Air Show, sowie die Husum Wind – national wie international zeigen sich Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven auf wichtigen Messen und Fachveranstaltungen. Auch 2019 bieten der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, verschiedene bremische Gesellschaften und die Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven, Möglichkeiten, sich international zu präsentieren und mit vereinten Kräften an den Start zu gehen. In einer aktuellen Übersicht erhalten interessierte Unternehmen Informationen zu allen wichtigen Veranstaltungen, an denen sie sich als Mitaussteller oder Konferenzteilnehmer beteiligen können.

„Die Messepräsenz unserer Unternehmen ist für die Sichtbarkeit des Wirtschaftsstandorts Bremen elementar.  Durch das Knüpfen von neuen Kontakten gewinnt der Standort maßgeblich an Strahlkraft, auch über die Landesgrenzen hinaus“, sagt Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen. „Messeauftritte gehören zu den zentralen Maßnahmen, die wir für die Unterstützung der Internationalisierung des Standorts Bremen unternehmen“, so Günthner weiter.

Kleine Unternehmen aus dem Land Bremen können eine Messeförderung für die Beteiligung an internationalen Fachmessen im In- und Ausland beantragen. Die Finanzierung erfolgt durch die Europäische Union aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und aus Landesmitteln. Anträge auf Messeförderung können interessierte Unternehmen bei der BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven oder der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH stellen.

Den Flyer „Gemeinsam auf Auslandsmärkten – Jahresübersicht 2019“ und weitere Informationen zur Messeförderung gibt es auf der Seite www.wfb-bremen.de im Menüpunkt „Marketing für Bremen“ unter „Messebeteiligungen“.

Pressebilder
Der Stand des Bundeslandes Bremen auf der Immobilienfachmesse Expo Real 2018. Sehr viele Besucher führen Gespräche.
Der Bremer Stand auf der Immobilienfachmesse Expo Real 2018 in München. Hier präsentierten sich 27 Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven einem internationalen Publikum.