+49 (0) 421 9600-10

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Wir schaffen kurze Wege für die Wirtschaft.

Wirtschaftsstandort Bremen: Das sind die starken Branchen

Im Bundesland Bremen leben auf 420 Quadratkilometern circa 670.000 Menschen. Fast 22.000 Unternehmen bieten mehr als 325.000 Arbeitsplätze. Wir stellen die starken Branchen des Wirtschaftsstandorts Bremen vor.

30 Jahre Technologiepark

Ein wegweisender Beschluss mit spektakulären Folgen: Vor 30 Jahren (1988) fasste der Senat der Freien Hansestadt Bremen seinen Beschluss zur Einrichtung des Technologieparks Bremen. Seither hat sich das Areal rund um die Universität Bremen zur zentralen Adresse für Hightech und Forschung entwickelt.

Zahlen, Daten, Fakten über Bremen

Sechstgrößter Industriestandort, kleinstes Bundesland, aber elftgrößte Stadt. Ein paar wichtige Daten über Bremen haben wir für Sie zusammengestellt.

Wohnen, Leben und Kultur in Bremen

Wussten Sie, dass Bremen als einzige deutsche Großstadt einen internationalen Airport besitzt, der nur 10 Minuten vom Zentrum entfernt liegt? Oder dass es in Bremen 28 Museen gibt? Diese und weitere Informationen über das Leben in der Hansestadt an der Weser gibt es in unserem Stadtportal bremen.de.

Bremen – Ihr Standort für innovative Ideen und Erfolge

Weniger
Mehr
%3E

Aufgeschlossene Menschen, Tradition und Innovationsgeist, herausragende Wissenschafts- und Technologieinstitute und eine hohe Lebensqualität machen Bremen zum Standort für unternehmerische Erfolge. Lassen Sie sich anstecken von Bremer Erfolgsgeschichten - realisieren Sie mit Unterstützung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH Ihre Geschäftsidee in Bremen.

Alle Leistungen aus einer Hand – das ist unser Versprechen an die Kundinnen und Kunden der WFB. Unsere Markenzeichen: ein engagiertes Team, schnelle Entscheidungen und eine zentrale Ansprechperson, die alle Fäden in der Hand hält und Ihr Anliegen effektiv koordiniert. Von der passgenauen Gewerbefläche, über die Beratung zu den Fördermöglichkeiten des Landes, des Bundes und der Europäischen Union bis hin zur Unterstützung bei behördlichen Genehmigungsverfahren reicht das Leistungsspektrum der WFB.

Um Unternehmen, die sich neu in Bremen ansiedeln, kümmern wir uns auch erfolgreich. Und den Zugang zu geeigneten Finanzierungsmöglichkeiten vermitteln wir schnell und effektiv über unsere Tochtergesellschaft BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven.

Erfahren Sie mehr über den attraktiven Wirtschaftsstandort Bremen, die Förderangebote und Services der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH – Die Lösung für Ihre Geschäftsidee

Weniger
Mehr
%3E

Die WFB macht die Lebensqualität und wirtschaftliche Attraktivität Bremens in Unternehmens- und Wissenschaftskreisen national und international sichtbar. Das Team der Wirtschaftsförderung Bremen kümmert sich engagiert um Ihre Aufgabenstellung und unterstützt bei allen Fragen rund um die Entwicklung Ihres Unternehmens. Unsere Beratung zu Gewerbeansiedlung, Immobilien oder Innovationsförderung ist kompetent, unkompliziert und umsetzungsstark. Wir vermitteln zwischen Unternehmen, Wissenschaft und Behörden und finden die beste Lösung – für Sie und Ihren Geschäftserfolg.

Erfahren Sie mehr über den Wirtschaftsstandort Bremen

Weniger
Mehr
%3E

Das Bundesland Bremen besteht aus der Hansestadt Bremen und der Seestadt Bremerhaven. Wir Bremerinnen und Bremer sind aus Tradition stark mit Handel, Wirtschaft und Wissenschaft verbunden. Ob Maritime Wirtschaft und Logistik, Luft- und Raumfahrt oder Windenergie und Automotive, unser Wirtschaftsstandort ist stark und zukunftsfähig. Und auch Digitalisierung, Industrie 4.0 sowie Kreativwirtschaft sind Themen und Wirtschaftsfelder, die in Bremen großgeschrieben werden.

Machen Sie sich selbst ein Bild und nutzen Sie den Service der WFB. Wir beraten und fördern Unternehmerinnen und Unternehmer, Betriebe jeder Größe und Start-ups. Wir vermitteln Grundstücke und Immobilien und geben passgenaue Unterstützung bei der gesamten Ansiedlung am Standort.

Werden Sie Teil der Bremer Erfolgsgeschichten und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um die Bremer Wirtschaft, indem Sie jetzt unseren WFB Newsletter abonnieren.

Digitalisierung
14.11.2018
Die Fortschrittmacher - Finanzierung von Digitalisierung: Qual ohne Wahl?

Der Druck zur Digitalisierung wächst. Gerade kleinen und mittleren Unternehmen fällt es jedoch schwer, Finanzmittel für die notwendigen Prozesse bereitzustellen. Gut, dass in Bremen alle an einem Strang ziehen, wenn es darum geht, Finanzierungsmittel für Digitalisierung auf die Beine zu stellen.

Digitalisierung
13.11.2018
IT-Unternehmen in Bremen

Die IT-Wirtschaft in Bremen ist eine wichtige Säule der hiesigen Industrie. 10 Unternehmen der Branche in der Kurzübersicht!

Kreativwirtschaft
13.11.2018
Kreatives Denken aufmöbeln

Eine Bremer Designwerkstatt baut Möbel, die kreatives Denken einfach machen. Eine gute Idee - und jetzt wurden sie für ihr Geschäftsmodell auch als Kultur- und Kreativpiloten 2018 ausgezeichnet.

Luft- und Raumfahrt
12.11.2018
Wissenschaft persönlich: Andreas Vogel

Bremens Wissenschaft ist exzellent! Und daran haben die vielen schlauen Köpfe, die sich in den Laboren und den Hörsälen tummeln, erheblichen Anteil. Andreas Vogel, Leiter des Olbers-Planetariums, spricht über Herausforderungen und Wünsche für die Zukunft und all das, was ihn an seiner Arbeit begeistert.

Geschichte der Überseestadt
08.11.2018
Weitgereist und engagiert

Warum heißen die eigentlich so? Straßennamen in der Überseestadt – wir erkunden die Hintergründe der Namensgebung. Heute: Die Konsul-Smidt-Straße.

Kreativwirtschaft
07.11.2018
„Wir wollen in die DNA eines Unternehmens einwirken“

Gewinnorientiert arbeiten und gesellschaftlich handeln schließt sich nicht aus: Davon sind die drei Gründer der Bremer Hilfswerft überzeugt. Sie wollen etablierten Unternehmen und junge Start-ups dabei unterstützen, sozial verantwortlich zu agieren. Beim regelmäßigen Stammtisch in der Neustadt kann jeder mitmachen.

Maritime Wirtschaft und Logistik
06.11.2018
Die Festmacherin

Lara Haase ist einer der wenigen weiblichen Festmacher. Den Traditionsberuf kennen nur wenige. Dabei sind die Reedereien in den Häfen auf Festmacher angewiesen: Bei Wind und Wetter verbinden sie die Schiffe mit der Kaje.

Wissenschaft
05.11.2018
Forarex – Neun junge Studierende greifen nach den Sternen

Die Studierenden der Universität Bremen wollen mit Foraminiferen hoch hinaus! Dafür nehmen sie am Studentenprogram REXUS/BEXUS teil. Auf dem Weg ins Weltall stecken sie mit ihrer Begeisterung für die Wissenschaft an.

Erfolgsgeschichten
05.11.2018
Bremen zählt zu den größten deutschen Industriestandorten

Bremen rangiert, gemessen am Umsatz, auf Platz sechs unter den größten deutschen Industriestandorten. Ob es um Luft- und Raumfahrt, Nahrungsmittel, Automobile, Schiffe oder die Stahlerzeugung geht - Bremen ist seit jeher ganz vorn mit dabei.